Anzeige

Anti-Zecken-Socken eines sächsischen Unternehmens


von Tageblatt-Redaktion

„Made in Germany“ - das ist und bleibt für LINDNER das Qualitätssiegel. Seit 1890 macht sich das sächsische Unternehmen in Sachen hochwertiger Beinkleider in vierter Generation für große und kleine Kunden auf die Socken. LINDNER hat sich über die Europäischen Grenzen hinaus einen Namen gemacht. Socken sind nicht nur ein alltagstypischer Gebrauchsgegenstand: Ausgesuchte Materialien, Tragekomfort, Verarbeitungsqualität, modischer Chic machen sie zu Accessoires der Mode. Bei Lindner werden durch traditionelle Herstellung und wegweisende Innovationen überragende Qualitätsstandards erreicht.

Zu spät erfährt man meist, dass der beste Arzt Vorbeugung heißt. Unter diesem Motto entwickelten das Thüringer Textilforschungsinstitut TITK e.V. aus Rudolstadt und das Unternehmen LINDNER® aus Hohenstein-Ernstthal eine neuartige Anti-Zeckensocke.

Der Vorteil gegenüber älteren Modellen, liegt in der Einbindung des Wirkstoffs Permethrin in eine Lyocell-Cellulosefaser und in der Verwendung der Plattierungstechnik bei der Strumpfherstellung. So zeigt das wirkstoffhaltige Garn nach außen, die dem Träger zugewandte Seite ist wirkstofffrei. Die Socke enthält die durch das TITK entwickelte, durch die OMPG hergestellte Lyocell-Funktionsfaser Cell Solution TM protection. 

Diese Socken gibt es in verschiedenen Ausführungen im Treffpunkt der Sächsischen Zeitung Lausitzer Platz 1, im Obergeschoss.

LINDNER® Anti-Zecken Socke für Kinder  9,90 €

LINDNER® Anti-Zecken Socke light 12,90 €

LINDNER® Anti-Zecken Socke – ideal zum Wandern 16,90 €

LINDNER® Anti-Zecken Kniestrumpf light  15,90 €

LINDNER® Anti-Zecken Kniestrumpf – ideal zum Wandern  19,90 €

Zurück