Eurocopter unterm Hallendach

Freitag, 17. Februar 2017

Foto: Bernd Naumann

Viele Modellsportler aus Sachsen, Berlin und Brandenburg waren der Einladung zur 4. Flugmodell- und Racecarshow gefolgt. In der Niederlausitzhalle in Senftenberg fanden sie beste Bedingungen für die Vorführung ihrer Modelle vor.

Alle zwei Stunden zeigten die Teilnehmer eine gemeinsame Flugschau. Besonders eindrucksvoll war das Modell eines Eurocopter, der von Mario Hauffe aus Radebeul geflogen wurde.

Über die gute Resonanz bei diesem Indoor-Spektakel freute sich Organisator Torsten Schmoll aus Lauta. Er kündigte an, dass er mit seiner Familie auch nächstes Jahr wieder diese Veranstaltungen durchführen möchte. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben